Profil

 

Mark Michel arbeitet seit mehreren Jahren als freier Filmemacher und Autor für ARTE, MDR, 3sat, ZDF und WDR und ist er als Hörfunkautor für den Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Dradio Wissen und WDR  tätig. Davor studierte er in Jena, Leipzig, Bath (UK) und Toronto (Kanada) Soziologie und Internationale Politik sowie Visuelle Kommunikation  an der Bauhaus-Universität in Weimar.  Mark Michel ist Mitglied bei Mediendienst Ost – einem Netzwerk freier Journalisten in Leipzig. Als Autor und Filmemacher arbeitete er unter anderem in Kambodscha, Finnland, Weißrussland, Indien, Ungarn, Thailand und Bosnien-Herzegowina. Ein Themenschwerpunkt seiner Arbeit ist das Thema Behinderung und Inklusion. Er hat an der Documentary Campus Masterschool 2012 teilgenommen. Mark Michel arbeitet in den Bereichen Dokumentarfilm, Kurzfilm, Reportage, Musikvideo und Imagefilm.

 Bildschirmfoto 2013-10-05 um 18.42.48